Mobirise


Die kanadische Band Nickelback wurde 1995 gegründet und stammt ursprünglich aus Hanna (Alberta) hat aber ihren musikalischen Sitz etwas später nach Vancouver BC ausgerichtet. Frontmann Chad Kroeger (Gesang, Gitarre, Texter), sein Bruder Mike Kroeger (Bass) und Ryan Peake (Gitarre und Gesang) sind die Gründer von Nickelback. Daniel Adair (Schlagzeug und Gesang) seit 2005 dabei, macht die Band komplett.

Anfang 1996 erschien ihre erste CD 'Hesher' als Independent Record. Und kurz darauf, ende September 1996, kam dann endlich ihr erstes richtiges Album 'Curb' auf den Markt. Auf beiden wirbelte Brandon Kroeger, ein Cousin der Kroeger-Brüder und damaliger Schlagzeuger der Band, noch die Sticks, dieser stieg aber 1997 aus familiären Gründen aus der Band aus. Sein Nachfolger war Mitch Guindon der aber nur für ein paar Monate bei der Band trommelte.

Kurz darauf, 1998, stieß Ryan Vikedal zu der Band und ihr neues Album 'The State' verschaffte den Jungs 1999 den Durchbruch in Kanada. Sie erhielten einen EMI Vertrag und ein Jahr später einen Roadrunner Vertrag für die USA. 2001 wurde 'The State' auch in Europa veröffentlicht, kurz bevor ihr drittes Album 'Silver Side UP' bereits in den USA erschien.

Silver Side Up' wurde dann 2001 der internationale Durchbruch der Band und ihre Single-Auskopplung 'How You Remind Me' wurde der meistgespielte Song in den Medien. Mehrfach Gold und Platin bekam dieses Album und allein in den USA wurde es 6 Millionen Mal verkauft. Insgesamt sogar 10,4 Millionen mal und landete damit auf Platz 272 der meisterverkauften Alben weltweit.

Das Nachfolgealbum 'The Long Road' erschien 2003, welches den Status des Vorgängeralbums SSU nicht ganz erreichte aber sich dennoch 5 Millionen mal verkaufte. ‘See You at the Show’ wurde der Titelsong des ZDF zur EM 2004. Nickelback war nun nicht mehr von der Rockszene wegzudenken.

Für ihr Album 'All The Right Reasons' nahmen sich die Jungs diesmal, in Zusammenarbeit mit Joey Moi, etwa 7 Monate Zeit. Zudem fand ein neuer Wechsel in der Band statt. Ryan Vikedal stieg aus, diese Entscheidung fiel allen nicht leicht wie Chad Kroeger sagt: "Auch wenn er schon unser dritter Drummer war, wir haben mit Ryan unseren Durchbruch geschafft, er war Teil der Familie. Aber es war das Beste für beide Seiten. Wenn du nicht mehr an einem Strang ziehst, muss etwas passieren..." All The Right Reasons hielt sich allein in den USA über 150 Wochen in den Top 30 der Charts.

Daniel Adair, zuvor bei der Band 3 Doors Down, wurde Ryan Vikedal’s Nachfolger.

In dieser neuen Formation erschien dann am 30.09.05 'All The Right Reasons'. Dieses Album wurde ein richtiger Dauerbrenner und hat selbst die Erfolge von 'Silver Side Up' überrundet und noch drei Jahre später feierten die Jungs große Erfolge damit. Bis zum 17. April 2010 verkaufte sich das Album alleine in den USA über 7,3 Millionen Mal und gehört dort damit zu den 200 meistverkauften Alben aller Zeiten. Ebenfalls im April 2010 wurde All the Right Reasons in Kanada mit der achten Platinschallplatte ausgezeichnet.

Chad Kroeger verbindet seine Texte mit Geschichten aus dem Leben und schafft somit eine wirkliche Nähe zu den Fans. "Wir machen Musik für Musikfans wie uns selbst". Nickelback sind ehrlich zu sich selbst und zu ihren Anhängern, und wir Fans wissen das sehr zu schätzen...

Neben den Lyriks für Nickelback schreibt Chad auch, für andere Stars wie z B. 'Theory Of The Dead Men', 'Tommy Lee' oder 'Thornley'. Er arbeitet als Producer und fördert unter seinem eigenen Label '604 Records' Bands und Künstler wie z B. 'The Organ', 'Faber Drive’, 'Jessie Farell' oder 'Marianas Trench' und viele weitere.

Die Lyriks für Soundtracks wie z.B.: 'Breathe' (Clockstoppers), 'Diggin` This' & 'Hold Out Your Hand' (The Forsaken), 'Old Enough' (Blair Witch 2), 'Yanking Out My Heat' (Scorpion King), 'Learn The Hard Way' (Daredevil), 'Someday' (Torque) und 'Hero' (Spiderman) sind auch Chad Kroeger`s Feder entsprungen. Er arbeitet International mit vielen anderen Stars wie z. B.: Kid Rock, Carlos Santana, Tommy Lee, The Darkest Day, Timbaland, Steel Panther und weiteren Stars zusammen und macht eigene Projekte, genau wie Daniel Adair, der mit Künstlern wie 'Theory Of The Dead Men', 'Thornley' und 'Martone' arbeitet.

Das sechste Studioalbum von Nickelback heißt ‘Dark Horse’, erschien Nov.2008 und erreichte nach gerade mal 3 Wochen nach Veröffentlichung, Platinstatus in den USA. Mai 2010 war es bereits 79 Wochen in den Top 200 vertreten. Robert ‘Mutt’ Lange half hier bei der Produktion des Albums.

Nov. 2011 erschien dann ‘Here and Now’. Wieder mal hieß es Seitens der Kritiker Nickelback würde händeringend eine eigene Identität suchen, da wieder sehr unterschiedliche Songs auf’s Album gepackt wurden wie zB: ‘Lullaby’ und ‘This Means War’. Aber wir Fans wissen eben: Nickelback kann halt alles und jeden Song spielen: Super schöne Balladen als auch harte Rocksongs. Bei ‘This Means War’ hieß es inoffiziell, dass Chad hier die Beziehung mit seiner Ex-Freundin Marianne verarbeitet hätte. 227000 Alben wurden in der ersten Woche verkauft. 

Im Nov. 2014 wurde ihr achtes Studioalbum ‘No Fixed Adress’ veröffentlicht. Das Album bekam diesen Namen, da es in verschiedenen Studios aufgenommen wurde. Die erste Singleauskopplung ‘Edge Of A Revulotion’ erschien zuvor schon im August 2014. Es ist das erste Album das über das Label Republic Records veröffentlicht wurde nachdem Nickelback nach etlichen Jahren Roadrunner Records verlassen haben. Wieder mal bewiesen die Jungs hier wie unterschiedlich die Songs sein können. Ein politischer Song (Edge Of A Revolution) ein Tanzsong (She Keeps Me Up) und sogar ein Rap-Song mit FloRida ‘Got Me Runnin 'Round’ neben den gewohnten Rocksongs und Balladen.

2015 war eine ausgiebige Konzerttour geplant, von Mitte Februar bis Anfang Juni lief auch alles wie geplant, doch ab dem 19 Juni wurde die noch ausstehende Nord-Amerika-Tour abgesagt da Chad erkrankt war. Eine Zyste auf den Stimmbändern machte ihm zu schaffen, die operativ entfernt werden musste. Der erforderliche Genesungsprozess dauerte allerdings seine Zeit und so musste auch die restliche Europa-Tour für 2015 abgesagt werden.

Die Konzerte wurden, nach Chad's Genesung, Ende 2016 und 2017 nachgeholt. Mitte Juni 2017 erschien zudem auch ihr nächstes Album 'Feed The Machine' (BMG Label). Nach einer Tourpause von knapp 5 Monaten sind die Jungs seit dem 23.02.18 erneut auf Tour...